Über das Projekt C/sells

C/sells – Großflächiges Schaufenster im Solarbogen Süddeutschland

Neben dem Ausbau erneuerbarer Energien stellt die Digitalisierung der Energiewirtschaft mit einer zunehmenden Vernetzung der Infrastruktur den beherrschenden Megatrend dar, der das Energiesystem und seine Akteure grundlegend verändern wird. Im Projekt C/sells soll die dezentrale Energiewende mit einem intelligenten Energiesystem erprobt werden. Zahlreiche Feldversuche in Demonstrationsregionen der drei beteiligten Projekt-Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Bayern bilden das Herz von C/sells. Dabei zeichnen drei Eigenschaften das Projekt aus: Zellularität, Partizipation und Vielfältigkeit.

Die FfE in C/sells

In C/sells beschäftigt sich die FfE mit den Chancen und Herausforderungen eines digitalisierten Energiesystems. Insbesondere steht dabei das Forschungsthema einer Erschließung und netzdienlicher Nutzung von Flexibilität mit Hilfe der Digitalisierung im Fokus. Im praktischen Feldversuch im bayerischen Altdorf bei Landshut wird das Konzept einer sogenannten „FlexPlattform“ erprobt – dabei werden Besitzer*innen dezentraler Anlagen, wie bspw. Photovoltaik oder Elektrospeicherheizungen, mit einer digitalen Infrastruktur („Smart Meter“) ausgerüstet und somit ermöglicht, ihre flexiblen Anlagen dem Netzbetreiber für die Vermeidung von Netzengpässen anzubieten. Im Zuge des Feldversuchs werden zudem wissenschaftliche Analysen zur Bewertung der gesellschaftlichen Akzeptanz gegenüber einer Digitalisierung im Energiesystem vorgenommen. Dabei wird unter anderem der Einfluss einer aktiven Partizipation von Bürgern auf die Akzeptanz untersucht.

Förderung und Projektpartner

Die FfE-Aktivitäten im Verbundprojekt C/sells werden im Rahmen des Förderprogramms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert (Förderkennzeichen: 03SIN121).
 

Neben dem BMWi wird die FfE durch die Bayernwerk AG, Intel Deutschland GmbH und die Stadtwerke Augsburg Netze GmbH sowohl finanziell als auch mit Daten und individuellen, praxisnahen Erfahrungen unterstützt.

Mehr Informationen unter www.ffe.de/csells.