Skip to content

Save the date

26. Oktober 2021

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Digitale Transformation trifft auf Energiewirtschaft.

Wo stehen wir mit der Digitalisierung der Energiewirtschaft
und was sind die Perspektiven für eine erfolgreiche Energiewende?

München, 26. Oktober 2021
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anschließend Abendempfang

Bayerische Akademie der Wissenschaften, Residenz München

u.a. mit Judith Gerlach, Hubert Aiwanger, Andrea Martin, Dieter Reiter, Egon Westphal, Tanja Koch, Oliver Koch, Stephanie von Ahlefeldt, Albrecht Reuter, Jens Strüker, Johannes Hilpert, Xaver Pfab, Nicolas Spengler, Dr. Jan Mayer, Andreas Weigand, Melanie Peschel, sechs erfolgreiche Energie Start-ups und zahlreichen weiteren Experten.

Energie ist digital: Die Energietagung 2021 bildet den Auftakt zu den FfE Energietagen 2021 von 26. bis 29. Oktober 2021.

Die Anmeldung zur Veranstaltung wird in Kürze verfügbar sein. 

Um über die Veranstaltung informiert zu bleiben, melden Sie sich gerne beim Newsletter der ZD.B Themenplattform “Digitalisierung im Energiebereich” an:

Digitalisierung ist schlichtweg

die Voraussetzung, dass

die Energiewende überhaupt gelingt.

Energie ist digital - Die Energietagung 2021

Die Veranstalter

Energie ist digital - Die Energietagung 2021

Das Programm

Uhrzeit
Programmpunkt
Referent:innen
10:00 – 10:15
Offizielle Begrüßung
Maximilian Irlbeck
Bayern Innovativ
Simon Köppl
FfE
Moderation: Irlbeck, Köppl
10:15 – 10:25
Grußwort
Judith Gerlach MdL
Bayerische Staatsministerin für Digitales
10:25 – 10:55
Keynote:
Welchen Nutzen bringt die nächste Stufe der Digitalisierung?
Andrea Martin
Leiterin des IBM Watson Center München
Status Quo der Digitalisierung: Wo stehen wir?
10:55 – 11:10
Wie aus einem SINTEG-Projekt der C/sells Club wurde
Dr. Albrecht Reuter
Fichtner IT-Consulting AG
Nicolas Spengler
EAM Netz GmbH
11:10 – 11:25
Nach dem Blockchain- und AI-Hype:
Welche Erwartungen haben sich erfüllt?
Fabiane Völter
Universität Bayreuth,
Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT
Alexander Bogensperger
FfE
11:25 – 11:40
Elektromobilität: Zwischen Game Changer und Showstopper
Xaver Pfab
BMW Group
Mathias Müller
FfE
11:40 – 11:55
Intelligente Plattformen bei Quartieren im Bestand:
Ist energetische Vernetzung ein Geschäftsmodell?
Dr. Jan Mayer
fortiss GmbH
11:55 – 12:25
Podiumsdiskussion
Dr. Reuter, Spengler, Völter, Bogensperger, Pfab, Müller, Dr. Mayer
12:25 – 13:25
Mittagspause
Reallabore & Praxischeck
13:25 – 13:45
Partizipation: Energiewende raus aus der Schublade und in die Tat umsetzen!
Andreas Weigand
Stadtwerke München GmbH
Melanie Peschel
Tracemaker Strategie- und Kommunikationsberatung
13:45 – 14:05
Digitale CO2-Zertifikate für den Umbau der Europäischen Wirtschaft
Prof. Dr. Jens Strüker
Universität Bayreuth
14:05 – 14:25
Recht und Regulatorik: Katalysator oder Hemmschuh für die Digi-talisierung?
Dr. Johannes Hilpert
Stiftung Umweltenergierecht
14:25 – 14:40
Podiumsdiskussion
Weigand, Peschel, Prof. Strüker, Dr. Hilpert
14:40 – 15:10
Kaffeepause
(Sprung-) Innovation und Disruption: Der Weg in die Zukunft
15:10 – 15:45
Was möglich ist:
Pitches aus der Start-up und IT-Szene
Klaus Nagl
Consolinno Energy GmbH
Prof. Dr. Johannes Jungwirth
VK Energie GmbH
Dominik Ganswohl
GridX
Dr. Rene Fassbender
OmegaLambdaTec
Michael Masnitza
ChargeX
Michael Stoussavljewitsch
Youki
15:45 – 16:20
Politischer Impuls
Hubert Aiwanger
Stellvertretender Bayerischer Ministerpräsident
Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

MinDir`in Stephanie von Ahlefeldt
Abteilungsleiterin Energiepolitik – Strom und Netze
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
16:20 – 17:20
Podiumsdiskussion
MinDir`in Stephanie von Ahlefeldt
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Egon Westphal
Bayernwerk AG
Dr. Tanja Koch
EWE Netz
Oliver Koch
Sonnen GmbH
17:20 – 18:00
Keynote
München 2050: Klimaneutral und innovativ
Dieter Reiter
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München
(angefragt)
Ab 18:00
Abendveranstaltung